Aktuelle Nachrichten und Themen

Maßnahmen zur Eindämmung der Nutriapopulation verlängert

Der Erlass zur Eindämmung der Nutriapopulation des nieders. Landwirtschaftsministeriums wurde bis zum 31.12.2023 verlängert. Das teilte die Landesjägerschaft Niedersachsen mit. Den vollständigen Erlass finden Sie hier.

Waffengesetz: Übergangsregeln laufen zum 01.09.2021 aus

Nach Änderung des Waffengesetzes laufen zum 01.09.2021 wichtige Übergangsregeln aus. Bestimmte wesentliche Waffenteile, die bisher nicht erfaßt waren, müssen  bei den Behörden gemeldet werden. Der Deutsche Jagdverband hat einen Frage-/Antwortkatalog erstellt, den Sie hier finden.

Haren, 30.07.2021 - Ferienpassaktion des Hegerings Haren (Ems)

Die Ferienpassaktion des Hegerings Haren (Ems) fand erneut viel Anklang unter den Teilnehmern. Auf Grund der Corona-Pandemie war die Teilnehmerzahl beschränkt. Die Aktion stand unter dem Motto "Natur und Jagd". Rund um den Wurftaubenstand Dankern hatten die Jäger einen Parcours zu verschiedenen Themengebieten aus Jagd und Natur aufgebaut. Anhand von Anschauungsmaterial wurden die Besonderheiten der heimischen Wildarten erläutert und ökologische Zusammenhänge erklärt. Funktionsweise und Verwendung verschiedener Jagdeinrichtungen vom Hochsitz bis zur fahrbaren Kanzeln wurden ebenso erläutert wie die arttypischen Bäume und Pflanzen. Beendet wurde die Aktion mit einem Grillen und einer Verlosung.

Bundestagswahl 2021 - DJV stellt Kernforderungen

Für die Bundestagswahl 2021 hat  der Deutsche Jagdverband ein Forderungspapier für artenreiche Wildtierlebensräume und eine nachhaltige Jagd herausgegeben. Das Dokument können Sie hier herunterladen. 

Haren, 27.05.2021 - Tierrettung Emsland e. V. rettet Wildtiere

Auch in der aktuellen Mähsaison sind die Ehrenamtlichen der Tierrettung Emsland wieder unterwegs, um Wildtiere vor dem Mähtod zu bewahren. Kurz vor der Mahd werden die Wiesen mit Drohnen überflogen, die mit hochauflösenden Wärmebildkameras ausgerüstet sind. Damit können Rehkitze, Junghasen und Gelege aufgespürt und anschließend in Sicherheit gebracht werden. Die Tierrettung Emsland arbeitet intensiv mit Jägern und Landwirten zusammen und konnte auch in diesem Jahr bereits eine Vielzahl von Wildtieren vor dem sicheren Tod durch die Mähmaschinen bewahren. Der Einsatz ist für Jäger und Landwirte kostenlos. Der gemeinnützige Verein Tierrettung Emsland e. V. finanziert sich über Spenden und Mitgliedsbeiträge, Informationen über den Verein finden Sie hier. Der Hegering Haren ruft alle Jäger und Landwirte im Einzugsgebiet auf, das Angebot der Tierrettung Emsland intensiv zu nutzen.

Haren, 25.05.2021 - Wurftaubenstand wird wieder geöffnet

Nach mehr als einem halben Jahr corona-bedingter Schließung wird der Wurftaubenstand Dankern ab dem 05.06.2021 unter strengen Auflagen wieder geöffnet. Alle Schützen haben sich an das Hygienekonzept zu halten. Entsprechende Anweisungen werden durch die Standaufsicht erteilt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Haren, 15.02.2021 - Keine Mitgliederversammlung im März

Auf Grund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie finden die Mitgliederversammlungen des Hegerings sowie des Vereins für jagdliches Schießen im März nicht statt.

Hannover, 25.01.2021 - Niedersächsische Jagdzeitenverordnung veröffentlicht

Einige Jahre nach der ersten Ankündigung hat das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium nunmehr die Überarbeitung der Jagdzeitenverordnung abgeschlossen und sie wurde am vergangenen Samstag (23.01.2021) im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlicht. Lesen Sie hier weiter bei der Landesjägerschaft.

Hannover, 12.01.2021 - LJN informiert über Corona-Regeln für Jäger

Die Landesjägerschaft Niedersachsen informiert über die aktuellen Corona-Regeln zur Jagdausübung. Demnach sind Drückjagden auf Schalenwild erlaubt, sofern bestimmte Bedingungen befolgt werden. Alle weiteren Gesellschaftsjagden bleiben untersagt. Alle Informationen finden Sie hier.

Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hegering Haren (Ems)